Spaghetti Fuhr meinen Weg

pastacarrettier zu

Gericht der traditionellen sizilianischen, Osten Siziliens auch in der römischen Küche weit verbreitet.
Gericht des armen Mannes war der alte Fuhr Basis von Spaghetti mit Chili-Knoblauch-Öl.
Es sind Varianten mit Zugabe anderer Bestandteile wie Tomaten.
Ich schlage vor, dass die Spaghetti wurden mein Vater bereitet und er rief carrettiera.

Zutaten für 4 Menschen:

  • 400 Artikel. Spaghetti;
  • 4 Tomaten;
  • 100 Artikel. schwarzen Oliven;
  • 1 aubergine schwarz;
  • 1 Paprika;
  • sale q.b.;
  • olio e.v.o. q.b.;
  • ½ weiße Zwiebel;
  • geriebenem Parmesan q.b.

Vorbereitung:

  1. Waschen Sie die Auberginen und schneiden sie in Stücke.
  2. Die Tomaten waschen und in kleine Stücke geschnitten.
  3. Lava Zwiebeln und rotem Pfeffer und in kleine Stücke geschnitten.
  4. In einer Pfanne braten Sie die Auberginen und dann legen Sie sie in ein Papiertuch, um überschüssige Öl zu absorbieren.
  5. Dann in der gleichen Pfanne ein wenig Olivenöl und braten Sie die Zwiebel, Tomaten und Oliven für ein paar Minuten Zeit, um die Zwiebel weich zu machen.
  6. In der Pfanne mit den Tomaten und Zwiebeln hinzufügen, die Aubergine.
  7. Abgesehen vom Kochen Spaghetti al dente und abtropfen lassen.
  8. Die abgetropften Spaghetti in die Pfanne geben und anbraten bei schwacher Hitze für ein paar Minuten.
  9. Setzen Sie in den Topf und fügen Sie die Paprika und eine Prise Parmesan.

Guten Appetit!

Mozzarella
Schweinefleisch Kebabs mit Pistazien