Pudding

biancomangiare

ist ein einfaches und leichtes Dessert in ganz Italien bekannt, sondern ist vor allem in Sizilien, Valle d'Aosta und Sardinien.
Bereits im Mittelalter bekannt, nach einigen wurde es von den Arabern eingeführt, und dies weit verbreitet in Sizilien. Die Hauptbestandteile sind Zucker und Stärke Milch. Aber es gibt mehrere Varianten mit Mandelmilch anstelle von Kuhmilch, mit dem Mehl statt "Stärke.
Sie können auch eine Vanilleschote hinzufügen und dekorieren mit gehackten Mandeln oder Pistazien.
Ich schlage vor, das Rezept von meiner Mutter, ohne Aromen nur mit einfachen Zutaten und immer verfügbar gemacht.

Zutaten für 4 Menschen:

  • ½ Liter Milch;
  • 100 Artikel. Mehl 00;
  • 2 cucchiai di zucchero.

Vorbereitung:

  1. In einem Topf die Milch und Zucker.
  2. Setzen Sie auf dem Herd bei mittlerer Hitze.
  3. Fügen Sie das Mehl ein wenig in einer Zeit an zu regnen, während weiterhin langsam, um die Milch mit einem Holzlöffel mischen.
  4. Dopo circa 8/10 Minuten wird die Mischung fest ist vom Herd nehmen und gießen in 4 Behälter aus Pudding.
  5. In den Kühlschrank stellen für ca. 15/20 Protokoll.
  6. Dann drehen.

Sie können die natürliche genießen, ideal für kleinere, oder mit einem Staubkakaopulver.

Guten Appetit!

 

Arancini al niedrig
Einander von Kartoffeln und Zucchini